.
Voriger
Nächster

Reittherapie / Heilpferd

Hallo! Ich bin Fair, eine 10 Jahre alte Tinker Stute. Ich bin 1,41cm groß und sehr lieb.

Im Jahr 2018 bin ich von Holland nach Aurich gezogen. Ich wohne nun in einem tollen Stall in einer schönen Pferdegemeinschaft. Ich habe, bevor ich in mein neues Zuhause gezogen bin, es nicht so gut gehabt, wurde oft verkauft und wenn ihr wisst wie weit Irland von Aurich entfernt ist, könnt ihr euch ja ungefähr vorstellen wie weit ich schon herumgekommen bin. Als ich mein neues Heim bei Ilka gefunden habe, konnte ich viele Dinge noch nicht so gut. Ich hatte ja schlechte Erfahrungen gemacht und hatte daher auch immer etwas Angst. Ich konnte meine Hufe nicht zum sauber machen geben, oder das Abspritzen mit dem Wasserschlauch machte mir total Angst. Aber was soll ich euch sagen, dass alles ist längst vergessen! Ich habe viel gelernt und bin jetzt sogar ein Heilpferd geworden, ich habe eine Prüfung abgelegt, die mich im Stress, in meiner Verlässlichkeit und meinem Gehorsam geprüft hat. Und siehe da, ich habe es alles locker geschafft und mit Note 1 bestanden. Ich bin sehr menschenbezogen und liebe Kinder. Ich unterstütze Ilka in verschiedenen Bereichen. Es geht uns nicht hauptsächlich um das Reiten sondern eher darum, wie ein Mensch mit mir umgeht. Ich reagiere auf viele kleine Dinge und wenn du dich z.B. nicht richtig bewegst und mir das Zeichen zum losgehen gibst, dann bleibe ich einfach stehen. Das heißt, wir müssen immer ein Team sein, um unsere Aufgaben zu schaffen. Ich helfe euch beim Lesen lernen, beim Vertrauen finden in euch und euer eigenes Handeln aber auch viele Bereiche eurer Wahrnehmung könnt ihr mit mir trainieren und verbessern. Mir machen diese Aufgaben Spaß und freue mich, wenn wir uns einmal persönlich kennenlernen können.
Bis bald!

Forgain Affair mit Ilka Saathoff (zertifizierte Reittherapeutin)

Wem hilft Reittherapie?

Angesprochen sind Kinder und Jugendliche mit psychischen, emotionalen und körperlichen Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten – aber auch Erwachsene, die durch den Umgang mit dem Pferd die Möglichkeit haben, sich selbst zu reflektieren, sich psychisch sowie körperlich zu entspannen und in ihrer Persönlichkeit weiter zu entwickeln

Es gibt zahlreiche Indikatoren, die auf eine Erkrankung hinweisen, die den Einsatz der Ergotherapie & Pädiatrie sinnvoll machen können. Zu diesen Indikatoren gehören zum Beispiel: Probleme beim Lesen oder Schreiben, gestörtes Berührungsempfinden, fehlende Kraft oder fehlende Ausdauer, Ungeschicklichkeit (im unnatürlichen Maße), Hyperaktivität, Waschabneigungen, Inaktivität, Probleme bei der Alltagsbewältigung (Anziehen, Essen, Umgang mit Geld, …).

Unsere Arbeit vereint pädagogische, psychologische, medizinische und sozial-integrative Aspekte der therapeutischen Arbeit mit Pferden. Ziel ist eine ganzheitliche Herangehensweise.
Dabei leistet das Pferd als Partner des Therapeuten einen ganz wesentlichen Beitrag.

  • Verhaltensstörungen
  • Kommunikations- und Sprachstörungen
  • Mangel an Selbstwertgefühl/Selbstvertrauen
  • Motorischen Entwicklungsverzögerungen
  • Unterstützung bei der Rehabilitation
  • Sensomotorische Integrationsstörungen (SI)
  • Wahrnehmungsstörungen
  • ADS/ADHS
  • Autismus
  • Essstörungen
  • Lernbehinderungen
  • Traumafolgestörungen
  • zur Unterstützung und Begleitung
    • in schwierigen Lebensphasen
    • persönlichen Entwicklungsprozessen
    • emotionalen Krisen

Jeder Klient benötigt eine eigene, auf ihn abgestimmte Vorgehensweise. Daher findet vor Beginn der Reittherapie immer ein ausführliches Vorgespräch statt.

Es ist wichtig sich kennen zu lernen und alle wichtigen Grundlagen für die gemeinsame Arbeit zu besprechen. Wir formulieren Nah- und Fernziele und planen den Weg, der Sie Ihrem Ziel näher bringen soll.

Die Reittherapie wird leider meist nicht von der Krankenkasse getragen. Einige Kassen übernehmen jedoch die Kosten der Therapie anteilig im Sinne einer Gesundheitsleistung. Bei uns erhalten Sie nach einem persönlichen Gespräch ein Schreiben, welches Sie der Krankenkasse vorlegen können. Alternativ ist die Reittherapie auch als Privatleistung möglich.

Unterlagen für die Anmeldung Reittherapie

Hinweis:

Alle Unterlagen müssen vorab ausgefüllt und eingereicht werden.
Gerne auch per Email: info@ergoaurich.de

Patientenstimmen

Bei Fragen zur Reittherapie wenden Sie sich direkt an Ilka Saathoff unter Tel. 04941 / 950 015 15

Kontaktformular

=